Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/ahofasho

Gratis bloggen bei
myblog.de





Menschen kommen und gehen.

Ich dachte ja wirklich, dass wäre nur so ein Spruch. Gut, dass mich das Leben eines besseren belehrt.

Man kennt diese Beziehungen, bei denen man denkt sie würden mehr überstehen als eine Funkstille, eine Krise. Doch dann kommt es immer anders als man denkt. Leider, leider. Oder vielleicht auch nicht? Vielleicht ist es auch das Schicksal. Vielleicht, vielleicht. Wie Mama immer so schön sagt: "Jedes Ende ist ein neuer Anfang." Also alles positiv sehen, so wie immer.

 

Kopf hoch und Blick geradeaus. Alles geht weiter irgendwie.

23.11.09 22:12


Gnaaaaaah, ich packs echt nicht.

Und ja ich heule schon wieder rum, dass ich den Blog nicht schreibe. Ich bin einfach so unzuverlässig, was dies betrifft.

 Ich werde mich ändern. Versprochen.

22.11.09 22:21


Stress.

Ich hätte niemals gedacht, dass Arbeit einen so einnimmt. Von 9-18 Uhr sitzt man im Laden und 19 Uhr ist man erst Zuhause. Naja, dann ist der Tag auch schon wieder rum. Ich wäre so gerne wieder in der Schule. Sonst hab' ich zwar auch Schule, wie z.B. letzte Woche, aber es ist trotzdem schade, wenn man nur aller 2 Wochen Schule hat und seine Freunde so selten sieht.

 Man lernt richtig das Wochenende zu schätzen, wenn man Ausschlafen kann und noch vor um 7 in die Stadt bzw. allgemein raus kommt.

 

Ich muss gerade sehr lachen. Der Hauptdarsteller von "Was Frauen wollen" heißt Nic. Ohja, das stimmt! :D

 

 

Und das wars auch schon. Irgendwie hab' ich etwas an meiner Fähigkeit zu schreiben eingebüßt.

 

30.8.09 21:11


Ich hasse...

es, wenn ich nicht weiß, wo geliebte Menschen sind bzw. eigentlich genau einer. Wenn er sich nicht verabschiedet. Wenn er nicht mal "Bis dann" schreibt.

Es sind doch nur 2 kleine Worte. 2 kleine Worte, die mir viel bedeuten. Wahrscheinlich, weil ich niemals gehen will ohne, dass sich ein Mensch nicht von mir verabschiedet hat. Was wäre, wenn ihm etwas zustoßen würde. Ich hätte mich nicht von ihm verabschiedet, aber so denkt er nicht. Er meint immer, dass doch alles nicht so schlimm ist. Für ihn sind es nur 2 Worte.

 

PS: Meine Vorstellungskraft und meine Angst sind unendlich groß. Meine Phantasie erst recht.

10.8.09 18:11


Einen Monat nicht gebloggt. Oh weih, Oh weih!

Ich war Anfang Juli im Urlaub, in Prerow an der Ostsee mit den ganzen Chaoten vom Thomasgymnasium und noch ein paar anderen Menschen von anderen Schulen und meinem Herz.

Den letzten Monat hab' ich irgendwie vor mir hin vegetiert. Ich hab wirklich keine Ahnung was ich so wirklich gemacht habe. Eben einfach irgendwas.

 

Letzten Montag hat meine Ausbildung angefangen. Stressig, aber trotzdem toll. Soviel Neues, das ich alles verarbeiten muss. Ein neuer Abschnitt im Leben. Neue Freunde. Eine neue Stadt. Mal schauen, was die nächsten Wochen so bringen.

 

PS: Manchmal würde ich auch gerne solch philosophisches Gequirle hiereinschreiben. Letztens hatte ich auch eine gute Idee, aber dann schlief ich ein.

10.8.09 17:07


Eine Woche nicht gebloggt. Oh weih, Oh weih!

Der Körper ist mit einem Reflex ausgestattet, dass wen man fällt oder stürzt, die Arme nach vorn ausgestreckt werden um sich selbst zu schützen.

So einen ähnlichen Moment hatte ich gerade auch. Nur das es eher etwas mit dem Lesen alter Sachen zu tun hatte und ich es gerade einfach ausgeschalten hab' um mich selbst nicht wieder in die Tränen zu stürzen. Immerhin ist morgen ein wundervoller Tag, wenn ich mein Nic wiedersehe. Er wird bestimmt ganz geschafft sein von 7 Tagen Camping. 

 

Was die Woche alles passiert ist:

Donnerstag - Abiball

Freitag - ganzen Tag bei Nic verbracht, bis in die Nacht

Samstag - Gedenkfeier von Omi, grillen im Garten mit der Familia und MB

Sonntag - Park

Montag - Kosmetikprüfung von meiner Cousine und ich war Modell

Dienstag - dancen mit Lily und abends STUK

Mittwoch - ausgeruht wegen angeschwollenen Nasennebenhöhlen und Schmerzen

Donnerstag - dasselbe

Freitag - baden am Cossi

 

Jaja, und jetzt sitz ich hier, schreibe diesen Blog und werde mich gleich Richtung Bett bewegen um Nic morgen frisch, munter und wunderschön am Bahngleis entgegenzustrahlen! Dann werde ich seinen Brief noch fertig schreiben. Das dauert wieder bestimmt eine Stunde :D

Ab Montag geht's auf nach Prerow! Wuhuhu, ich freu mich schon. Das wird so toll! Meiner meinem Nic, meiner Isi, meinem Kotzvin und der Steph und den ganzen anderen Leuten. Auf, auf, Kameraden in Richtung Spaß! :D

3.7.09 23:09


Morgen Kinder wird's was geben!

Morgen ist es soweit! Morgen ist der Abiball! Morgen, morgen, morgen!

Huhuhuhu, ich bin so aufgeregt, dass morgen bestimmt die Zeit wieder nicht rumgehen wird, aber irgendwie werd' ich sie schon rumkriegen und zwar mit Fotos von meiner Schönheit machen (haha) oder Sims spielen oder mir die Teenieschwachmaten auf Pro7 antun! Oh man, ich bin jetzt schon soo aufgeregt. Deswegen geh ich mal lieber schlafen! (:

 

Gute Nacht (:

24.6.09 23:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung